Lüftungssystem AirComfort

WINDOR AirComfort ist die Lösung für energieeffizientes Lüften. Die geregelte Grundlüftung mit WINDOR AirComfort beeinflusst das Raumklima automatisch positiv. Nicht mehr der Bewohner allein ist mit seinem individuellen Lüftungsverhalten für den Luftaustausch verantwortlich. Mit dieser einzigartigen Lösung wird das Risiko einer Schimmelpilzbildung und von Bauschäden durch Feuchtigkeit deutlich reduziert.

Die Problematik auf einen Blick:

  • Zeitgemäße, energieeffiziente Bauweisen machen das Gebäude nahezu luftdicht.
  • Bei unzureichender Belüftung entsteht Feuchtigkeit, die Schimmelpilze & Co.begünstigt.
  • Langfristig hat das nicht nur ein ungesundes Raumklima, sondern auch Schäden an der Gebäudesubstanz zur Folge.

So vielversprechend der Name des innovativen Systems klingt, so überzeugend ist seine Leistung: WINDOR AirComfort

WINDOR AirComfort sorgt für Frischluftzufuhr ab Fenster in Abhängigkeit vom Winddruck.
Unerwünschte Nebenwirkungen? Keine! Denn bei steigendem Winddruck reagiert der ohne Strom auskommende Mechanismus sensibel und verschließt sich selbstständig.
Unter dem Strich wird Raumluftfeuchte reduziert und das bei Erfüllung der EnEV-Anforderungen. Die Bewohner leben in einem gesünderen Wohlfühlklima und die Eigentümer erhalten einen zusätzlichen Schutz ihrer Immobilie vor Wertverlust durch Feuchtigkeitsschäden infolge falschen Lüftens.

Preiswert und profitabel – darauf sollten Sie setzen!

WINDOR AirComfort ist eine neuartige Lüftungstechnik, die verdeckt und nicht sichtbar im Flügelfalz eingesetzt wird. Einfache Montage ohne Schrauben und Bohren machen das flexible System wirtschaftlich und auch nachrüstbar. Folglich ist diese bedarfsgerechte innovative Lösung für Neubauprojekte ebenso gut geeignet wie für zeitgemäße Altbausanierungen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • verbessert die Luftzirkulation
  • gesünderes Raumklima
  • vermindert das Risiko von Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzbildung
  • selbstregulierend
  • lautlos
  • Einbruchsicherheit wird nicht beeinträchtigt
  • wartungsfrei
  • jederzeit nachrüstbar
  • einfache Montage durch Befestigung im Flügelfalz, ohne Bohren und Schrauben
  • am geschlossenen Fenster nicht sichtbar
  • ift-geprüft
  • keine Zugerscheinungen
  • 

» Produktprospekt AIRComfort

» Präsentation AIRComfort

Windor - Produkte - Lüftersysteme
Windor - Produkte - Lüftersysteme
offene Lüfterstellung bei normalem Luftdruck
Windor - Produkte - Lüftersysteme
geschlossene Lüfterstellung bei steigendem Luftdruck

Der AEROMAT Mini

Fensterlüfter AEROMAT mini mit Drehverschluss
Neue Fensterfalzlüfter-Generation: Der AEROMAT mini hat jetzt den Dreh raus.
Der AEROMAT mini lässt sich leicht und nahezu unsichtbar in fast alle Holz-, Kunststoff- und Aluminiumfenster einbauen. Er gewährleistet eine automatische, energiesparende Mindestbelüftung und schafft damit schnell und unkompliziert eine behagliche Wohlfühl-Atmosphäre. Der AEROMAT mini ist ein Passivlüfter, der auf dem Prinzip des Ausgleichs der Druckdifferenz zwischen Innen und Außen funktioniert. Der integrierte Luftmengenregler (Volumenstrombegrenzer) verhindert, bei großem Winddruck (z. B. bei Sturm), durch einen speziell austarierten Schwebekörper zu hohe Luftströme in den Innenraum. Sinkt der Luftdruck, öffnet der Luftmengenregler und führt frische Luft in den Innenraum und das Fenster kann geschlossen bleiben. Der AEROMAT mini ist darüber hinaus geeignet für die Lüftung zum Feuchteschutz nach DIN 1946-6.
Der neue Dreh für mehr Komfort
Mit dem optionalen Drehverschluss kann die Luftzufuhr zusätzlich manuell geöffnet oder geschlossen werden. Die Bedienung erfolgt einfach und unkompliziert. Ob der Drehverschluss geöffnet oder geschlossen ist, kann einfach über die Markierung abgelesen werden. Damit ist auch eine Verschließbarkeit des AEROMAT mini nach neuer EnEV gewährleistet.

Zuluftelement für Fenster ZFHV 40

Am Fenster oder auf den Rollladenkasten angebaut, bietet das feuchtegeregelte Zuluftelement ZFHV 40 und sein akustisches Zubehör einen optimalen Schutz gegen äußere Einflüsse. So ist dieses Element besonders geeignet für Räume, die eines besonderen Schallschutzes bedürfen, und dies bei einer permanenten Optimierung der Luftqualität dank der Feuchteregelung.


Besondere Eigenschaften
· Feuchtegeregelt: passt die Luftvolumenströme der relativen Luftfeuchtigkeit an.
· Akustische Dämmung: bis Dn, e, w = 43 dB mit Zubehör.
· Einfache Wartung: nur Reinigung
· Farbe: weiss und dunkelbraun
· ZFHV 40 bestehend aus Aereco ZFHV 40 mit Aereco Wetterschutzhaube mit Insektenschutz
· Fräsung Mitte Flügel (Mindestmaß 650 mm), Lüfter wird lose geliefe

Fensterventil Fresh 31

Einfaches Prinzip mit großer Wirkung
Das Fensterventil Fresh 31 erreicht bei geringem Aufwand eine optimale Frischluftzufuhr. Ein nachträglicher Einbau kann im Zuge einer Sanierung vorgenommen werden.
Funktionsweise
Über ein Abluftsystem wird die feuchte und geruchsbelastete Luft aus den Ablufträumen wie Küche, Bad, Abstellkammer und WC abgesaugt. Frischluft wird über das Fresh 31 in Wohn- und Schlafräume sowie in Büro- und Aufenthaltsräume nachgeführt.
Einsatzgebiet / Einbaumöglichkeiten
Fensterventil zur Frischluftzufuhr für den Einbau auf oberen Blendrahmen bei Holz-, Kunststoff- und Metallfenstern für Vollprofi le. Für Hohlprofi le in Verbindung mit Luftkanal Fresh 33 für Einfamilienhäuser, den mehrgeschossigen Wohnungsbau und Bürogebäude bei Neubau und Sanierung sowie in Büro- und Aufenthaltsräume nachgeführt.
Technische Details
· Fensterventil als Standard-Ausführung ohne Filter und Schalldämmung
· Stufenlos und individuell einstellbar
· Zwangs- oder Dauerbelüftung kann durch eine Arretierung sichergestellt werden
· Optimale Wirkung bei Montage im oberen Blendrahmen über Heizkörper
Besondere Eigenschaften
· Fensterventil Fresh 31 bestehend aus: Fresh 31 Innenteil, Fresh 12 Flachgitter, Fresh 33 Luftkanal
· Farbe: weiss, braun, hellgrau

A A A
 
 
Anschrift

WINDOR Fensterwerk GmbH
Nordhäuser Straße 74a

99752 Bleicherode/Harz

Kontakt

Tel.: +49 36338 642-0
Fax: +49 36338 642-20

 

E-Mail: info@windor-fensterwerk.de
Web: www.windor-fensterwerk.de

Anfrage starten



Bitte rechnen Sie 1 plus 0.
 
 
© 2017 WINDOR Fensterwerk GmbH   Impressum   Rechtliche Hinweise
Kontaktieren Sie uns gern bei Fragen oder Anregungen oder besuchen Sie uns vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!